Rezension: Nachtland


Fantasy Zyklus:Die Seiten der Welt
  • 2.67/3

2.7/3
(1 Bewertung)


  
Buchdaten anzeigen ↓
Zyklus:Die Seiten der Welt
Band:2
Verlag:FJB
Seitenanzahl:592
Jahr:
Originaltitel:
ISBN:978-3841421661
Perspektive:Ich Erzähler
Altersempfehlung:Kinder & Jugend & Erwachsene
Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden. Ihre sommersprossige Haut duftete nach Papier und Buchbinderleim, ihr langes blondes Haar nach Druckerschwärze. Sie hatte diesen Geruch geliebt, seit sie ein Kind gewesen war, aufgewachsen in Salons und Sälen voller Bücher. Man hätte meinen können, sie hätte den Duft ihrer Umgebung angenommen. Stattdessen aber ging er von ihrem Körper aus, so als wäre sie selbst zu einem Buch geworden. (1. Kapitel)

Inhalt

Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden. Immer tiefer dringt Furia in die magische Welt der Bücher vor. Das phantastische Reich mit seinen uralten Bibliotheken und Geschichten wird von den tyrannischen Drei Häusern regiert. Von einem geheimen Ort aus, dem Sanktuarium, herrschen sie über die Geschicke aller Bibliomanten und Exlibri. Doch Furia und ihre Gefährten leisten Widerstand. Um ihre Welt von den Unterdrückern zu befreien, begeben sie sich auf die gefährliche Suche durch die verborgenen Refugien nach dem Zentrum der Macht – und stoßen auf das größte Geheimnis der Bibliomantik...


Rezension

von:
(78 Rezensionen)
Eigene Empfehlung:
Sprache:Beschreibungen:Charaktere:Idee:




Spannung:
Romantik:
Humor:
Action:

Fazit

Das Cover gleicht dem 1. Buch, nur die Farbe ist eine andere, das finde ich bei Trilogien immer sehr gut! Der Klappentext hat mir nicht so gefallen, aber ich bin ja auch kein Fan von Klappentexten! Was mir wieder richtig gefallen hat sind diese vielen tollen Figuren, denen ich in der Geschichte begegnet bin! Hier tauchen Tintenlinge auf! Buchegel und ein Buch, dass man lesen kann um dann nicht mehr schlafen zu müssen und natürlich haben Sessel und Lampe auch hier einen kleinen Part, es gibt aber auch ein Mädchen, dass abends zum Baum wird und sich durch die Wurzeln ernährt, einfach so viele tolle Dinge, es lohnt sich, auf diese Reise zu gehen. Furia will mit Hilfe ihrer Freunde die Macht der Häuser bekämpfen. Ein schwerer Kampf, denn auch alle Mitglieder der Häuser haben die Macht der Bibliomatie und Furia hat ihre Macht ja grad erst gelernt...... Bin nun sehr gespannt auf Band 3, denn das Ende ist offen! Und Band 3 erscheint 2016!!!

Rezension in einem Satz:

gelungen