Der schlechteste Klappentext…

… des Jahres begegnete mir gestern. Hier die besser geratene Amazon-Version. Die lautet:

“Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet. Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wird sie jetzt selbst gejagt, bleibt nie länger an einem Ort, wechselt ständig Name und Aussehen. Drei Anschläge hat sie knapp überlebt. Die einzige Person, der sie vertraut hat, wurde umgebracht.
Doch jetzt hat sie die Chance, wieder ein normales Leben zu führen. Dafür soll sie einen letzten Auftrag ausführen. Was sie dabei herausfindet, bringt sie jedoch in noch größere Gefahr, macht sie verwundbar. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben gibt es einen Mann an ihrer Seite, der ihr wirklich etwas bedeutet. Und sie muss alles dafür tun, damit sie beide am Leben bleiben – mit ihren ganz eigenen Mitteln …”

Um was es geht? Das ist der neue Roman von Stephenie Meyer – Richtig, die Autorin von Edwaaaarrrrddd, Verzeihung Twilight. Irgendwie kam der Roman still und leise heraus und nicht mit der Ankündigung, die ich erwartet hätte. Oder habe ich nur einfach (sehr tief) verschlafen?

Fakt ist, der neue Roman soll anders sein. Eine moderne Heldin soll nicht via Muskelkraft ihre Probleme bewältigen (also anders als Bella, oder was heißt das?), sondern mit Verstand. Ich habe die ersten Seiten überflogen. Hört sich an, als wäre das das Twilight-Prinzip für die inzwischen älter gewordenen Bis(s) Leser. Also im Prinzip nicht schlecht.

Weshalb ich trotzdem nicht zugeschlagen habe: Der Klappentext eben. Ist es ein Thriller? Ein Fantasy-Roman? Weiß sie zu  viel, weil sie dies auf normalem Wege erfahren hat? Ich würde gerne vor der Lektüre wissen, auf was ich mich da einlasse. Aber das sollte man ja schnell anhand von Rezensionen herausfinden können…und auf die bin ich gespannt.

Hier also nur die Meldung: Es gibt einen neuen Roman von Stephenie Meyer, der anders als Twilight ist und doch gewisse Konstanten zu haben scheint. Kaufen kann man den Roman “The Chemist – Die Spezialistin” hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>