Lady Midnight

2015 kommt ein neues Buch – pardon – eine neue Trilogie von Cassandra Clare auf uns zu. Genau, die, die die Chroniken der Unterwelt geschrieben hat (drei “dies” hintereinander. Ich hoffe, das sieht kein Deutschlehrer ;-) ). Zuletzt wurde ja der erste Band, City of Bones, sogar verfilmt (Rezi zum Film: hier).

Die neue Trilogie – Dark Artifices – setzt da an, wo die Chroniken aufhören und spielt 5 Jahre nach den Ereignissen rund um Jace und Clary.

Protagonistin ist Emma, eine Schattenjägerin, die verbissen das Ziel verfolgt, die beste Schattenkämpferin im Teenageralter seit Jace zu werden. Oder noch besser. Grund dazu hat sie genug: Weiterlesen

Harry Potter Spinnoff, oder: Was man aus 14 Seiten basteln kann.

14 Seiten. Tatsächlich 14 Seiten. Das ist nämlich rein mathematisch die Zahl, die für die neuen Harry Potter Universum Filme pro Film gebraucht wird. Und nein, ich habe mich nicht verrechnet, auch wenn Mathe und ich seit Jahren in einer sehr schwierigen Beziehung miteinander (oder eher gegeneinander) leben.

Genauer: Es ist eine FilmTRILOGIE geplant, die sich an ein Schulbuch aus Harry Potter anlehnt. Ja, so kanns einem Schulbuch ergehen. Stellt euch mal vor, ein Schulbuch aus eurer Zeit würde verfilmt werden. Puh ;-)   Aber bei Harry Potter lieg der Fall ja anders. Die Rede ist von dem Buch: “Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind“.

Natürlich wird nicht wirklich dieses Buch verfilmt (gähhhhnnn), sondern Weiterlesen

Buch gewinnen: Das April-Gewinnspiel

sackSo, nachdem ich am 1. April nicht unbedingt das neue Gewinnspiel ankündigen wollte, kommt die Ankündigung jetzt:

Auch diesen Monat gib es für unsere fleißigen Rezensenten, Kommentatoren und Blogschreiber oder Freundeseinlader wieder einen Fantasy-Bestseller zu gewinnen.

Mehr Infos findet ihr wie immer hier. Deadline ist wie gewohnt der letzte Tag im Monat bis 24.00 Uhr, dieses Mal also der 30.04.2014.

Dann wünsche ich euch allen viel Glück! Ich werde – zumindest sieht der Plan so aus ;-) – mich bald wieder melden, es gibt nämlich News zu einer neuen Filmtrilogie, die recht spannend werden dürfte. In der ein oder anderen Hinsicht :-)

Bis bald,

Dschuleila

Buch gewonnen, herzlichen Glückwunsch an Dawn und: Harry Potter Band 8

Herzlichen Glückwunsch KopieDie März-Buch-Verlosung in diesem Jahr hat Dawn gewonnen. Wir gratulieren!

Und nein, der Gewinn ist kein Aprilscherz. Heute ist irgendwie ein schlechter Tag zum Posten. Na ja, außer so Sachen wie: J. K. Rowling hat sich dazu entschlossen, einen 8. Harry Potter Band zu verfassen, der die Helden aus den ersten sieben Bänden bis zu ihrem Tod begleitet. Die Autorin hat sich dazu entschlossen, um das Harry Potter Universum ein für alle Mal abzuschließen, da es ihr nicht gefallen würde, wenn ein anderer Autor an ihrer Geschichte weiterfeilt. Oder: George R. R. Martin, Autor von Game of Thrones, macht nun Ernst: Weil die Fragen über den Erscheinungstermin von “Winds of Winter” nicht abreißen wollten, ist er nun konsequent Weiterlesen

Game of Thrones oder Such den Fehler… na ja. Die Fehler.

Hier ein kleines Ratespiel für alle Game of Thrones Kenner. Wobei sich “Kenner” auf alle Leute bezieht, die die Hälfte der ersten Serie der ersten Staffel angesehen oder ein paar TV Werbungen mitgehört haben ;-)

Wirkliche Fans sollten sich das folgende Video besser nicht anschauen, sonst wirds schmerzhaft – entweder für die Zähne beim Zähneknirschen oder durch Muskelkater in der Lachmuskulatur. Ich meine, seit wann sollten Moderatoren sich über die Sachen informieren, die sie da erzählen? Völlig überbewertet. Es geht auch ohne Ahnung.

Übrigens, wer die richtige Prozentzahl an falschen oder richtigen Namen (ist echt nicht schwer) rausbekommt und hier als Kommentar postet, bekommt ein paar Lospunkte ^^.

http://www.gmx.net/themen/tv/shows/84b53sw-fit-mittelalter-stars

 

Erscheinungstermin Redeemed und House of Night: Der Film

Jetzt ist es soweit, das wohl bekannteste Mutter-Tochter-Autorinnen-Gespann der Fantasy Welt kommt mit ihrer vielgelesenen House of Night Reihe zu einem (vorläufigen) Ende. (Falls jemand die Reihe noch nicht kennt, hier ist zum ersten Buch eine Bewertung: Rezension zu Gezeichnet)
Wie P.C. Cast auf ihrem Blog schrieb, ist Revealed fertig geschrieben und seit 15.Oktober in den englischen Buchläden zu haben. Der letzte Band wird Redeemed heißen, ist aber noch in Arbeit. Die englische Ausgabe wird am 14. Oktober (2014) erscheinen. Fans sollten sich das Datum also vormerken :-D  (oder vorbestellen. Wenn ihr das (noch unbekannte) Cover des Buches in diesem Blog anklickt, kommt ihr direkt auf die Amazon-Seite, auf der es das Buch geben wird). Und da es den Autorinnen schwer fällt, sich von ihrer Welt zu trennen, ist sicherlich nicht ausgeschlossen, dass sie noch einmal in sie eintauchen werden. So wie das auf der Autorenseite klingt, hört sich ein weiterers Buch schon als schon fast geschrieben an.

Und es gibt noch weitere News rund um das House of Night Universum: Offenbar gibt es jetzt wirklich, wirklich einen Film. Der Drehstart ist jetzt, 2014. Rauskommen soll der erste Film dann 2015. Also ein Jahr früher als ursprünglich angenommen. Schauspieler sind noch nicht bekannt, aber sobald sich da etwas tut, gibts wieder eine ausführlichere Info mit den Bildern der jeweiligen Darsteller.

Bücher – Gewinnspiel im März

sackHallihallo!

Bei diesem wunderschönen Wetter – ich geb´s ja gerne zu – war ich schlichtweg zu sonnenanbeterisch, um daran zu denken, dass ich eigentlich ja noch das neue Gewinnspiel hier ankündigen wollte ;-)

Nun, hier ist es:

Am 31. März. 2014, wie immer  um 24.00 Uhr, gibt es unsere Monatsauslosung, bei der ihr wieder einen Fantasy- Bestseller gewinnen könnt. Das Porto für die dt. Büchersendung übernehmen auch wir. Wie ihr Lospunkte sammeln könnt, steht hier nochmal. Wie die Konkurrenz so steht, seht ihr, wenn ihr in eingeloggtem (!) Zustand auf die Profilseiten der anderen Rezensenten geht – in einem Lossäckchen stehen dann deren Gesamtlospunkte.

Viele Glück und schöne sonnige Tage noch (soll ja noch eine Weile anhalten :-)  ),

Dschuleila

And the Oscar goes to…

Herzlichen Glückwunsch KopieNa ja, nicht ganz. Aber am Oscar-Verleihungs-Wochenende werden wir wohl noch öfters über den Satz stolpern. Nicht der Oscar, aber ein schöner Bestseller geht an unsere Februar-Gewinnerin, MissX. Die Gewinnmail dürfte schon in dein Posteingangsfach geflattert sein, das Buch steht schon in den Startlöchern und wartet auf den Versand.

MissX teilt offenbar meine Begeisterung für die Werke von Rick Riordan, hier gehts zum Beispiel zu ihrer Bewertung von “Der verschwundene Halbgott“. Und neben anderen Fantasybüchern ist auch die ein oder andere Dystopie unter ihren Rezis, “Goodspeed” oder eine heiße Empfehlung von ihr “Starters“. Was da noch dabei ist: Hier gehts zum Profil von MissX.

Übrigens haben wir Asmos jetzt gefunden, das Buch für die Januar-Gewinnerin ist gerade auf dem Weg zu seiner neuen Besitzerin.

Und für alle anderen, Ende März gibt es wieder eine neue Chance auf den Gewinn eines Fantasy-Romans. Mehr dazu steht bald hier im Blog :-).

Dreams of Gods and Monsters

Und wieder ein neues Buch-Update. Band 1 der Reihe ist ja hier richtig gut angekommen (hier gehts zur Rezension von Daughter of Smoke and Bone). Jetzt kommt bald das Finale der Zwischen den Welten Reihe heraus. Wie es auf der Homepage der Autorin heißt, kommt der letzte Band der Trilogie am 4. April raus. Auch die deutsche Übersetzung wird nicht lange auf sich warten lassen.

Übrigens wird der Band wohl Dreams of Gods and Monsters heißen, nach Daughter of Smoke and Bone und Days of Blood and Starlight wieder mal ziemlich magisch-gelungen, finde ich.

Band 1 fand ich für meinen Teil ja wahsinnig überzeugend. Band 2 konnte man zwar für ein Buch immer noch sehr gut lesen, konnte aber mit Band 1 nicht mithalten (oh, das ist nur meine Meinung. Die im Übrigen nicht so sehr geteilt wird. Die meisten mögen Band 2 genauso wie Buch 1). Jetzt bin ich umso gespannter auf Band 3. Den den möchte ich auf jeden Fall lesen.

Valentinstag: Fantasy und die Liebe – oder, wenn Harry Potter erst jetzt beendet wäre

Nein, keine Angst, ich zähle hier jetzt nicht sämtliche Schnulzen-Bücher auf, die die Fantasywelt zu bieten hat :-D

Ich bin vor kurzem auf eine interessante Info gestoßen, genauer gesagt, sie kam im Radio.  Viel habe ich nicht mitbekommen (grrrr….diese doofe Antenne im Auto. Ohne geht das Radio kaum schlechter), nur, dass Joanne K. Rowling in einem Interview angeblich bekannt gegeben hätte, dass sie das Ende der Harry Potter  Bücher bereue. Ich für meinen Teil habe das finale Buch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Rezension hier) ziemlich gut gefunden. Aber was sie daran bereut, das hat auch mich etwas erstaunt.

Vorsicht, Spoiler, für alle, die Harry Potter Bücher noch nicht gelesen haben, sollten hier aufhören! Weiterlesen