Tops und Flops

Hallo an alle!
Wir führen jetzt ein neues Format ein – von Buchliebhabern für Buchliebhaber. Das sieht so aus: Ein fleißiger Rezensent stellt seine Tops und Flops aus dem letzten Lesejahr (so genau gehts da mit dem Datum wirklich nicht ;-) ; Kann natürlich auch eine Nicht-Fantasy-Lektüre sein) vor. Und einmal im Monat wird so ein Blog von uns veröffentlicht. So zumindest der Plan. Wer also mitmachen will, wäre super-mega-toll! Einfach eine Mail schreiben (kontakt@librimania.de), gleich den Blog schreiben oder einen Link auf den eigenen Blog, wenn ich da dann “klauen” darf. Natürlich gibts für den Blog mit der Veröffentlichung auch Lostaler, ist ja selbstverständlich.
Den Anfang macht gleich Kastanie (viiiieeeellllleeeennnn lieben Dank!). Auch zu finden ist der Blog auf ihrer Seite, und zu der geht es HIER.
Viel Spaß also und Vorhang auf:

Tops und Flops 2014

Posted by Kastanie

Ich habe mir mal meine Leselisten des letzten Jahres angeschaut und Revue passieren lassen, wie denn so mein Lesejahr war. Es waren einige wirklich tolle Bücher dabei, aber leider auch einige Flops.

Die Auswahl war nicht ganz einfach, aber hier kommen meine drei Top-Bücher aus 2014:

Ganz vorne dabei ist natürlich Bob smile64
Zur Zeit lese ich ja auch schon das dritte Buch mit und über ihn, einfach nur schön!
Für meinen Geschmack dürfen gern viel mehr Bilder dabei sein, aber man kann ja nicht alles haben.

 

Dieses Buch hat mich noch lange nach dem Lesen weiterbeschäftigt. Absolut empfehlenswert, Taschentücher sollten hier aber bereit gelegt werden.

Die Rezension findet Ihr HIER

 

Ich mag den Humor von Susanne Fröhlich und mit diesem Yoga-Tagebuch kann man wieder herrlich schmunzeln und lachen – und neugierig auf Yoga hat es mich auch gemacht.

Die Rezension dazu findet Ihr HIER

 

 

Kommen wir nun zu den Flops aus 2014. Es gab einige Bücher, die mich nicht begeistern konnten, aber diese drei gingen so gar nicht:

Im Büchertreff wurde dieses Buch angeprisen mit garantierten Lachanfällen etc. pp. Also habe ich es spontan bestellt und sehr schnell wieder bereut. Als erstes hatte ich Probleme mit dem Layout (typisch BoD), dazu Rechtschreib- und Interpunktionsfehler en masse und lustig fand ich es auch kein Stück. Bis Seite 65 habe ich noch tapfer durchgehalten, dann habe ich entnervt abgebrochen…

Die Idee und auch der Aufbau des Buches war klasse, die Umsetzung fand ich leider nicht gelungen. Unglaubwürdige und unrealistische Situationen, Logikfehler und das Ende hat mich einfach nur sprachlos zurück gelassen – aber nicht im positiven Sinne.

Die Rezension findet Ihr HIER

Im Fernsehen fand ich Cordula Stratmann immer unheimlich witzig und unterhaltsam, das ist jetzt aber schon das zweite Buch von ihr, daß ich einfach nur nervig und schlecht fand. Ich denke auch nicht, daß ich mich noch an ein weiteres Buch von ihr wagen werde.

 

 

 

 

Die Licht-Tetralogie von Brent Weeks: Endlich Band 3!

Nach einigen verwirrten Fragen (der englische Band 3 ist bereits im Sommer erschienen) und Hoffen (kommt der deutsche bald?) und Bangen (kommt der deutsche gar nicht?) gibt es jetzt endlich verlässliche News! Und nicht nur das, es gibt sogar schon Titel, Cover und – das Wichtigste – ein Erscheinungsdatum zum 3. Band der Licht-Tetralogie/ Licht-Saga von Brent Weeks.

Der Verlag gibt an, dass Band 3 “Sphären der Macht” am 17.08.2015 erscheinen wird. Ich für meinen Teil freue mich schon! Wer will, kann das Buch hier gleich mal bei amazon vorbestellen.

Und für die, die noch keine Ahnung von der Licht-Saga haben, hier gehts zur Bewertung von Band 1 “Schwarzes Prisma” (wer noch keine Ahnung hat: Nachholen, die Bücher sind absolut empfehlenswert!).

Neues Buch von Patrick Rothfuss 2015

Fans warten ja schon sehnsüchtig auf 1. den dritten Band der Königsmörder-Chronik “Doors of Stone” (nach dem bahnbrechenden weltweiten Erfolg von “Der Name des Windes” und “Die Furcht des Weisen” –> hier bei uns übrigens ebenfalls Bestnoten und weit über dem Durchschnitt!) und 2. auf die TV-Verfilmung der Bände (in der Hoffnung, dass diese ebenso gut wird wie “Game of Thrones” – die Art der Bücher ist ja vergleichbar, wenn auch eine völlig andere Handlung und ein völlig anderer Fokus da ist (hm…warum genau nenne ich sie dann eigentlich vergleichbar?)) (Der Blog zur TV-Serie ist übrigens hier).

Ich gehöre zu dem wartenden Volk. Zu dem ungeduldig wartenden Volk. Klar, ein Buch soll lieber seiner Zeit brauchen und dann gut werden – als keine Zeit zu brauchen, um dann nur zu enttäuschen. Aber….aber eben.

Einen kleinen Trost (oder eher etwas größer, wenn ich mir die Seitenzahl ansehe) gibt es aber: Schon am 21.02.2015 erscheint Weiterlesen

Was nach Cassia und Ky kommt…

…und noch ein Weihnachtsgeschenk. Zu gewinnen gibt es ein Rezensionsexemplar von der hier überaus beliebten Autorin Ally Condie, die unter anderem “Die Auswahl” (nach unserer Rezensentin Nici~Nudel, ich zitiere, “Ein Muss für jedes Bücherregal“), “Die Flucht” und “Die Ankunft” geschrieben hat (um zu den insgesamt 11 Rezensionen der Trilogie zu kommen, einfach auf die Buchtitel klicken). Und jetzt kommt nach ihrem weltweiten Megaerfolg etwas Neues von ihr. Viel will ich nicht verraten, nur, das, was amazon.de auch schon verrät:

Zwillinge.
Sie waren für ein gemeinsames Leben bestimmt.
Doch das Schicksal trennte sie.

Und jetzt die gute Nachricht an der Sache: Wir haben ein Vorab – Rezensionsexemplar. Vielen lieben Dank Weiterlesen

Rätselfragen

Icon RätselHier sind (ab Sonntag) die Rätselfragen zum Gewinnen von Ally Condies neuem Werk (siehe Blog über diesem). Mitmachen kann jeder, der hier dabei ist. Einfach mindestens eine Frage richtig beantworten und in der Antwort bitte auch den Usernamen hier nennen. Sonst wird es schwer, den Gewinn zuzuordnen ;-).

Wie auch das letzte Mal gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wenn die gleiche Antwort zweimal genannt wird, zählt die erste davon. Man darf Antworten natürlich auch nachreichen. Also die Frage vom Montag am Mittwoch beantworten etc.

Und falls es noch Fragen gibt, einfach hier stellen!

Rätsel am Sonntag: Welche Zeitreisegeschichte Weiterlesen

Kellergewölbe, Spiegel und Drachen…

IMG_4977Wir hätten da ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Ein phantastisches Kinder-/Jugendbuch (ab ca. 10 Jahren mit nicht ganz 300 Seiten)! Für alle, die ihre Kinder überraschen möchten – oder wie ich – immer noch gerne Jugendbücher lesen.

Weil vielleicht nicht jeder scharf auf All Age Literatur ist, machen wir dieses Gewinnspiel etwas anders. Nicht jeder ist automatisch im Lospot, sondern nur die, die nächste Woche bei den Märchenrätseln mindestens eine Antwort gepostet haben (pro richtiger Antwort gibt es einen Lospunkt).  Die wandern dann in den Lospot für das Hardcover Buch (5 Sterne bei Amazon), der Gewinner wird am 15. Weiterlesen

Nikolaus Verlosung

IMG_4977Diesen Monat bringt der Nikolaus den Bestseller-Gewinn. Um 24.00 Uhr am 06. Dezember wird daher wieder ausgelost.  Das Buch wird dann frei Haus an den Gewinner geschickt, das Porto übernehmen wie immer wir. Mitmachen kann jeder – man braucht nur Lospunkte. Und die bekommt man, indem man Bücher bewertet, längere Kommentare oder eigene Blogbeiträge verfasst oder Fehler auf der Seite aufstöbert. Oder Freunde wirbt, die dann Punkte sammeln – da sammelt der Werber gleich mit.

Viel Glück an alle!

 

Harry Potter als Manga/ Anime

Im Netz findet man ja so einiges: Letztens bin ich über ein Bild gestolpert, dass meine Kinnlade zwei Stockwerke nach unten versetzt hat.

Ich will gar nicht groß um den heißen Brei rumreden, das hier ist ein Teil von besagtem Bild. Harry Potter als Manga-Poster. Obwohl ich sagen muss, dass ich bei vielen Figuren auf Anhieb wusste, wer das sein soll, rätsel ich teils noch (muss die Bücher mal wohl wieder lesen. Wer ist denn das neben McGonagall? Umbridge? Oder liege ich da total daneben?). Egal, sie sind super filigran und schön gezeichnet ^^ . HIER geht es übrigens zur Quelle und zum ganzen Bild, hier auf der Seite ist nur ein Ausschnitt zu sehen – ich will ja nicht klauen :-) . Aber das ganze Bild hat es echt in sich, da ist der Ausschnitt nichts dagegen! Das Bild stammt übrigens von der Website www.john.do.

Und bei der Gelegenheit habe ich auch gleich eine sehr bekannte Suchmaschine bemüht, mal weitere Versuche auszuspucken. Gut – die Qualität von so manchen Sachen ist…ähm…sagen wir mal diplomatisch “Ansichtssache”. Oh Gott, was manche als Kunst ins Internet stellen! Das würde ich ja noch nicht mal meinem Spiegelbild zeigen :-D . Klar, manchmal kann man es durch Alter oder Satire oder sonst was verstehen. Aber die anderen Bilder? Egal, ich verschone euch damit und gebe euch HIER noch eine kleine youtube – Sammlung mit Anime zu Harry Potter, die meist ziemlich gut gelungen sind.

 

 

Süßes oder Saures

Halloween, das Fest, das heute wohl bei vielen mehr oder weniger willkommen vor der Tür stehen wird (wortwörtlich ;-)  ). Ich habe das mal als Anlass genommen, ein paar (Fun) Facts einzustreuen und bei der Gelegenheit die Rubrik Grusel-Fantasy-Buch vorzustellen. Na ja…zugegeben, als bekennender Angsthase auf dem Gebiet siehts damit eher duster aus, aber wer ein paar echt gute Grusel-Bücher kennt, darf mir in den Kommentaren (bitte) gleich mal helfen, ein paar Tipps an den Mann/die Frau zu bringen :-D

Halloween wurde ursprünglich vor allem in Irland praktiziert (vermutlich ab ca. 4000 vor Christus), dann mit in die USA genommen, dort ausgebaut und von dort in alle Welt exportiert. Übrigens – gleich nach Weihnachten ist Halloween das Fest mit dem größten Weiterlesen